Juristenmesse 2013

Gottes Bilder trotz Gottes Bilder-Verbot
24.  NÖ Juristenmesse in Gaming

Zur traditionellen - mittlerweile 24. - Niederösterreichischen Juristenmesse lud der KAV gemeinsam mit den Mitveranstaltern Rechtsanwaltskammer Niederösterreich, nö. Richtervereinigung, Notariatskammer für Wien, NÖ. und Bgld. und der NÖ Juristischen Gesellschaft heuer in die ehemalige Kartause Gaming ein. Den Beginn machte die sachkundige und abwechslungsreiche Führung durch den Retter der Kartause, Arch. DI Dr. Wolfgang Hildebrand. Er schlug die Gäste mit seinen Schilderungen über die Gründungs-, Bau- und Restaurierungsgeschichte eines der bedeutendsten mittelalterlichen Klöster Österreichs in den Bann.
Die Festmesse zelebrierte anstelle des erkrankten Herrn Bischofsvikars Franz Schrittwieser dankenswerterweise Herr Pfarrer Mag. Johann Wurzer aus Ybbs, dessen Predigt das Evangelium über das Himmelreich, mit dem es sich wie mit einem Schatz verhalte, eindrucksvoll mit einer selbst gefertigten, mitgebrachten Schatzkiste veranschaulichte. Cantrix Mag. Yvonne Friedrich-Koizar und das Ad hoc – Ensemble Mostviertel unter der Leitung von Andrea Schlögl begleiteten den Gottesdienst musikalisch, an der Orgel Dr. Angelika Beroun-Linhart, die Vorsitzende des Katholischen AkademikerInnenverbandes.
Beim anschließenden Festvortrag konnte Dr. Beroun-Linhart als Vertreter des Landeshauptmannes Dr. Erwin Pröll, der den Ehrenschutz übernommen hatte, den Vorsitzenden der ARGE Bezirkshauptleute HR Mag. Josef Kronister, sowie als weitere Ehrengäste Senatspräsident des Verwaltungsgerichtshofes Dr. Heinz Sulyok, den Präsidenten des Landesgerichtes Krems Dr. Norbert Klaus, Bezirkshauptmann Mag. Johann Seper sowie für die Mitveranstalter Landesgerichtspräsident i.R. Dr. Kurt Leitzenberger und Notar Dr. Leopold Dirnegger begrüßen. Gebannt lauschten die Teilnehmenden sodann dem Festvortrag „1+1+1=1 Trinitatis-Bilder, Gottes Bilder trotz Gottes Bilder-Verbot“ des bekannten (em.) Univ. Prof. Dr. Philipp Harnoncourt aus Graz, der mit seiner interessanten Präsentation alle zu fesseln wusste. Bevor es dann zum Empfang ging, wurde die Kollekte des Gottesdienstes Herrn Peter Schiller von der Bezirksstelle Scheibbs des Roten Kreuzes für die Aktion der „Tafel Scheibbs – Verwenden statt Verschwenden“ überreicht, da abgesehen vom spirituellen, informativen und kommunikativen Aspekt dieser Veranstaltung auch die soziale Komponente nicht zu kurz kommen sollte.
Gut gestärkt und reich an Eindrücken konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach dem gemütlichen Beisammensein dann zu späterer Stunde den Heimweg antreten.
Anmerkung zum Schluss: Angesichts des eher bescheidenen Spendenaufkommens  hat der KAV nunmehr den Spendenbetrag auf die sonst übliche Kollektensumme aufgestockt!

Bericht und Fotos: Dr. Angelika Beroun-Linhart

Juristenmesse
Univ. Prof. Dr. Philipp Harnoncourt

Juristenmesse
v.l. n. r.: Präsident des Landesgerichtes Krems Dr. Norbert Klaus, HR Dr. Eva Klaus, Dr. Angelika Beroun-Linhart und Arch. DI Dr. Wolfgang Hildebrand