Kohle und Sekt

„Kohle und Sekt“ – unter diesem Motto stand der von Brigitte und Thomas Müller bestens und bis ins Detail organisierte KAV-Ausflug am 22. Juni 2019. Treff- und Ausgangspunkt war die kleine aber feine Pfarrkirche von Brunnkirchen, wo wir vom Ortspfarrer P. Pius herzlich begrüßt wurden.

Im Mittelpunkt der von unserem geistlichen Assistenten H. Mauritius gestalteten Andacht stand – passend zum Bergbau – die Hl. Barbara, deren vom Kremser Schmidt gefertigtes Bild in der Pfarrkirche eine prominente Rolle einnimmt. Angelika Beroun-Linhart untermalte nicht nur den Gesang bei der Andacht, sondern verwöhnte uns obendrein mit dem vollen Klangspektrum der Orgel.
Hauptpunkt unseres Ausflugs war der von Thomas Müller kuratierte Bergwerkgedenkweg, der auf den Abbau von Braunkohle in den Ortschaften Brunnkirchen, Oberfucha, Thallern und Tiefenfucha zwischen Mitte des 18. Jahrhunderts bis in die zwanziger Jahre des vorigen Jahrhunderts erinnert.

Auch wenn wir nicht die ganze Distanz von 9,5 Kilometern absolvierten, so erhielten wir dennoch sehr gewinnbringende Einblicke in das einst rege und heute fast vergessene Bergwerksleben voriger Jahrhunderte in dieser Gegend. Vorbei am Schloss Wolfsberg wurden wir mit Informationen und Anekdoten von Thomas Müller verwöhnt. Die perfekte Gastfreundschaft der Organisatoren zeigte sich auch an einer Labstelle mit Marillensaft und Wasser.

Endpunkt unserer Wanderung war die Sektkellerei Dockner, wo uns „Josef IV.“ (die 4. Generation der Familie Dockner) durch die Anlage führte. Den Abschluss fand dieser wunderbare Nachmittag mitten in den Weingärten bei einer ordentlichen Jause und gepflegten Weinen. Selbst ein heraufziehendes Gewitter nahm uns nicht die Freude an dieser Heurigenpartie. Zur Not wäre es möglich gewesen, in das Kellerinnere auszuweichen, denn „hier kommt man ja gerne unter die Erde“ – um ein Bonmot von H. Mauritius aus der Andacht aufzugreifen. Somit bleibt nur noch den Organisatoren Brigitte und Thomas Müller zu danken, die uns einen überaus angenehmen und informativen Nachmittag bescherten.

 

Fotogalerie >>