Lukasmesse

Zwar nicht am Festtag des Ärztepatrons, sondern am Schutzengelfest, 2. Oktober, fand die heurige Lukasmesse, veranstaltet von den Ärzte- und Tierärztesenioren in Kooperation mit dem KAV im Stift Göttweig statt.


Prälat H. Mag. Maximilian Fürnsinn hielt den Festgottesdienst und nahm in seiner Predigt auf die Boten Gottes Bezug, musikalisch in einer besonderen Besetzung begleitet, und zwar von Waltraud Marsoner auf der Keltischen Harfe und Angelika Beroun-Linhart an der Stiftsorgel,.

Der Vortrag von Vizekanzler a. D. DI Josef Riegler im Sommerrefektorium zum Thema “Die ökosoziale Marktwirtschaft als optimistischer Weg aus der Post-Pandemie-Wirtschaftskrise“, ging auf die Beiträge der EU aber auch auf unserer eigenes Mitwirken sowie auf die damals noch bevorstehende ökosoziale Steuerreform ein. Seine Statements waren vor Jahren noch visionär – nun sind sie in der Jetztzeit angekommen und es gilt, die Chancen zu nützen!

Bei der anschließenden Agape wurde noch eifrig weiterdiskutiert und zugleich auch die Gemeinschaft gepflegt!