Flashmob für den Frieden

Ein besonderes und für St. Pölten nicht alltägliches Erlebnis bot sich den Marktbesucher- und -beschicker*innen am Gründonnerstag auf dem Domplatz.

Unser Vorstandsmitglied Anita Hofmann hat über ihren Verein Stage up your Life einen Flashmob für den Frieden initiiert und veranstaltet. Zu den von Sänger Pietro Eric Arnò live vorgetragenen Liedern Su Di Noi von Pupo und „Give Peace a Chance“ von John Lennon tanzten plötzlich und unvorhergesehen ca. 50 TänzerInnen zu Anitas Choreografie. Mit dabei auch Katharina Kölbl, die ebenfalls bei den Fastenbesinnungen im Dom häufig mitwirkt.

Der KAV unterstützte diese Aktion – Angelika Beroun-Linhart filmte und fotografierte, Walter Freinberger und Sohn Samuel halfen beim anschließenden Spendensammeln; die Sach- und Geldgaben wurden dem Wiener Roten Kreuz für die Betreuung ukrainischer Flüchtlinge übergeben. Eine wirklich außergewöhnliche Initiative in dieser Zeit.