Fastenzeit

 
Fastenbesinnung: Dem Leid, dessen Überwindung und dem Leben widmeten sich Texte, Tanz und Orgel-Klänge online und nun im Dom

Kirche und Kunst verbindet in seiner Fastenbesinnung der Katholische Akademiker/innenverband (KAV). Auch "um Anwälte für die Schwächsten, für das Leben zu sein", wie der geistliche Assistent Mauritius Lenz zum Thema "ich möchte mein Kreuz abwerfen können, wann immer ich will", sagte.

 

Seit mehr als 2 Jahrzehnten veranstaltet der KAV gemeinsam mit der DPV NÖ Landhaus und Prälat Mag. Maximilian Fürnsinn vom Stift Herzogenburg sowohl die Advent-Feier als auch die Fastenbesinnung am Aschermittwoch in der Leopoldkapelle und im Leopold-Saal.

 

Aufgrund der von der österreichischen Regierung getroffenen Maßnahmen sowie in Übereinstimmung mit der Diözese St. Pölten sehen wir uns veranlasst, folgende Maßnahmen zu setzen:

Die Aktion „Kunst und Kirche zur Fastenzeit“ wird mit sofortiger Wirkung eingestellt!

Das bedeutet, dass folgende Veranstaltungen nun leider nicht stattfinden können:
• Die Ausstellung „Schöpfung“ (geplante Laufzeit bis 22. März 2020) im Sommerrefektorium der Diözese St. Pölten wird vorzeitig für beendet erklärt.
• Die noch ausständigen Malaktionen und Workshops mit SchülerInnen können nicht mehr durchgeführt werden.
• Das geplante Künstlergespräch mit Arik Brauer sowie Diözesanbischof Alois Schwarz unter Moderation von Kurator Carl Aigner am Freitag, dem 20. März 2020, wird für diesen Zeitpunkt abgesagt und zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.
• Die Finissage der Ausstellung mit Lesung und Brunch mit und für KünstlerInnen am 22. März 2020 kann daher ebenfalls nicht stattfinden.

 
 

Im Rahmen der diesjährigen Fastenausstellung des Katholischen
AkademikerInnenverbandes im Sommerrefektorium des
Bistumsgebäudes nahmen einige St. Pöltner Schulen die Gelegenheit wahr,
bei der angebotenen Malaktion von Künstlerinnen für Schüler/innen mitzumachen.

 

Fotogalerie >>

 Zu einer Fastenbesinnung mit Künstlerinnen und Künstlern im Dom zu Sankt Pölten und zur Eröffnung der Ausstellung „himmlisch“ im Sommerrefektorium des Bistumsgebäudes lud der Katholische Akademikerverband der Diözese Sankt Pölten – KAV  – Kirche aus Verantwortung.

 

 

Traditionell wurde die Fastenzeit auch heuer wieder im Regierungsviertel mit einer Besinnung und Aschenkreuzfeier eröffnet, zu der die DPV-Landhaus in Zusammenarbeit mit dem Katholischen AkademikerInnenverband der Diözese eingeladen hatte.

 
Ausstellung kunsthistorischer und zeitgenössischer Werke

Gottesdienst am Donnerstag, 7. März 2019, 18.30 Uhr im Dom St. Pölten, Domplatz 1
anschließend
Ausstellungseröffnung „HIMMLISCH“ - Kunst und Kirche zur Fastenzeit
mit Diözesanbischof Alois Schwarz
Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner
Zur Ausstellung: P. Gerfried Sitar (Stabstelle Kunst/Kultur/Medien der Diözese St. Pölten)
Carl Aigner (Museum Niederösterreich)
Musik: Michael Koller, Tanz: Anita Hofmann, Katharina Kölbl und Team
Donnerstag, 7. März 2019, 19.30 Uhr im Sommerrefektorium, Domplatz 1

 

Ausstellungseröffnung mit Bischof Klaus Küng, Landesrätin Barbara Schwarz und Leopold Kogler, Präsident der NÖ Kunstvereine

Zu einer Fastenbesinnung mit Künstlerinnen und Künstlern im Dom von St. Pölten und zur Eröffnung der Ausstellung „Kunst.voll“ im Sommerrefektorium des Bistumsgebäudes lud der Katholische AkademikerInnenverband der Diözese St. Pölten (KAV) am 15.2.2018. Bischof Klaus Küng und Landesrätin Barbara Schwarz in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner eröffneten die Ausstellung, die bis 11. März an jedem Sonntagvormittag zu besuchen ist .

Seiten

Subscribe to RSS - Fastenzeit