Katholischer Akademikerverband

 

Samstag, der 17. Mai 2014 war vom Wetter her gesehen nicht unbedingt ein Tag, an dem man jedenfalls einen Ausflug in die Wachau macht – der Mairegen begleitete, nur durch kurze Pausen unterbrochen, uns den ganzen Tag. Aber alle, die sich trotzdem nicht abschrecken ließen, wurden reich belohnt!!! 
Bürgermeister Dr. Andreas Nunzer begrüßte die Teilnehmer in der Spitzer Pfarrkirche und brachte anhand des Nikolaus-Altarbildes, das Spitz zu Beginn des 18. Jhs. Zeigt, die Geschichte des Marktes sehr anschaulich nahe.
Fotogalerie

 

Ökumenischer Studientag
Freitag, 14.11. 2014, 16.00 - ca. 21.00 Uhr, Bildungshaus St. Hippolyt St. Pölten
Etwa 60 Prozent der österreichischen Bevölkerung wünschen sich die Möglichkeit aktiver Sterbehilfe. Sie wünschen sich menschenwürdig zu sterben. Doch was heißt das? Die meisten Menschen meinen damit: ohne Schmerzen, begleitet statt allein - und sehr schnell. Die Referenten erörtern die Sicht der verschiedenen Konfessionen. In der anschließenden Podiumsdiskussion schildern Mitarbeiterinnen der Hospizbewegung ihre Erfahrungen.

 

„Das Recht auf den eigenen Tod - über die Menschenwürde am Ende des Lebens"
Samstag, 13. September 2014, ab 13.30 Uhr, Krems-St. Veit

 

Samstag, 17. Mai 2014 - 15:00

Besuch und Andacht in der Pfarrkirche des Hl. Mauritius in Spitz (Kirchenplatz 12, 3620 Spitz)
Führung in der Burg Oberranna mit Arch.DI Dr. hc. Hildebrandt
Anmeldung erbeten unter: 02742/324-3380

 
 

Zu einer Fastenbesinnung mit Künstlerinnen und Künstlern im Dom von St. Pölten und zur Eröffnung der Ausstellung „innen – außen“ im Sommerrefektorium des Bistumsgebäudes lud der Katholische Akademikerverband der Diözese St. Pölten (KAV). 7 bildende Künstler, eine Literatin sowie Insassen der Justizanstalt Stein präsentieren Werke zum Themenbereich „innen – außen“. Die Künstlerinnen und Künstler beschäftigten sich mit den verschiedenen Perspektiven, aus denen auf einen Gegenstand, eine Äußerung oder eine Handlung geschaut wird. Mit der Einbeziehung von Insassen der Justizanstalt Stein erfährt das Thema eine Verschärfung hin zu einem „drinnen – draußen“.

Bildergalerie 

 
Über Sprache, Identität und Beheimatung

„Du sprichst deine Sprache, und ich spreche meine.“ Wo immer Menschen diese
Grenze erfahren, treten Ängste auf: Sie fürchten um ihre Arbeitsplätze, ihr Geld, ihre
Identität, letztlich ihre Heimat.

 
Ausstellung zeitgenössischer Kunst
Donnerstag, 6. März 2014 bis Sonntag, 6. April 2014
Gregor Kremser, „innen“

Seiten

Subscribe to RSS - Katholischer Akademikerverband