Katholischer Akademikerverband

 

Exkursion des KAV zur deutschsprachigen Gemeinde der Metropolie von Austria und dem armenisch-katholischen Mechitaristen-Kloster
"Da wir erfleht haben, dass der ganze Tag vollkommen sei, heilig, friedlich und sündlos, wollen wir uns selbst und einander und unser ganzes Leben Christus, Gott anbefehlen." Diese Worte aus der Göttlichen Liturgie des Hl. Johannes Chrysostomus begrüßten uns, als wir die Kapelle dieses Heiligen am Samstag Vormittag betraten. Dieses Mal führte uns die Exkursion zu zwei ganz unterschiedlichen liturgischen Traditionen östlicher Kirchen: Zum einen in die Welt der Orthodoxie, zum andern in die armenische Tradition. Bereits seit vielen Jahren hat es sich der KAV zum Anliegen gemacht, die ökumenische Begegnung zu fördern und den kulturellen Austausch mit Schwesterkirchen zu pflegen.

 

Das Ende der Sommerferien stand bereits nah vor der Tür, als sich der Vorstand des KAV zum Auftakt des neuen Arbeitsjahres versammelte. Auf Einladung von unserem Vorstandsmitglied Mag. Regina Zotlöterer fand das Vorstandstreffen diesmal in Traismauer statt.

 

Bereits zum 30. Mal fand am 28. September 2019 die NÖ Juristenmesse statt. Diesmal war die vom Kath. AkademikerInnenverband gemeinsam mit der Nö. Rechtsanwalts- und der Notariatskammer sowie der NÖ Juristischen Gesellschaft und der RichterInnen-Vereinigung organisierte Veranstaltung zu Gast in Langenlois.

 

"Gemeinsam für die Welt" -  zu diesem Thema  trafen sich heuer, und zwar schon zum 19. Mal, in Großrust evangelische und katholische Gläubige und Kirchenvertreter aus Obritzberg und St. Pölten sowie KAV-Mitglieder zum gemeinsamen ökumenischen Abendgebet beim Kreuzplatz mit dem ökumenischen Denkmal des Paudorfer Künstlers  Leo Pfisterer vor der Filialkirche St. Georg.

 

 


Wir wünschen Ihnen

einen wunderschönen und erholsamen Sommer!

 

Seiten

Subscribe to RSS - Katholischer Akademikerverband