Veranstaltungen

„Zedaka errettet vor dem Tod“ - Wohltätigkeit als Rechtsanspruch in der jüdischen Gesellschaft

Montag, 17. Januar 2022 - 19:00

Der Vortrag beleuchtet das Konzept der Wohltätigkeit im Judentum, das sich in seinem Grundverständnis als „Gerechtigkeit“ – so die Bedeutung des Begriff s „Zedaka“ – von Barmherzigkeit und Almosengeben unterscheidet.

 

„Wir haben seinen Stern im Osten gesehen und sind gekommen, ihn anzubeten“ (Mt 2,2)

Sonntag, 23. Januar 2022 - 18:00

Für die Gebetswoche 2022 wählten die Christen des Nahen Ostens das Thema des Sterns, der im Osten aufgeht. Sie wollen damit unter anderem zum Ausdruck bringen,  dass die Welt sich nach einem Licht sehnt, das auf den Weg zum Erlöser, der alle Finsternis überwinden kann, führt.